header 2016

 

Projektlaufzeit: 01.09.2014 - 31.08.2017

Projektleitung: Maxi Pfeiffer-Barth

Förderer:   

          logo bmfsfj

Website: www.jugendmobil-mol.de

 

logo mieju web2

 

MiE & Ju ist ein mobiles Jugend- und Integrationsprojekt für die Landkreise Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Barnim und die Stadt Frankfurt (Oder). Das Projekt will Erfahrungsräume für zugewanderte und einheimische Jugendliche eröffnen und sie insbesondere in ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen. MiE & Ju arbeitet beteiligungsorientiert, d.h. Jugendliche bestimmen selbst, was ihnen wichtig ist, wofür sie sich einsetzen wollen, was sie verändern möchten und welche Form der Unterstützung sie dabei benötigen. Das kann z.B. sein:

  • die Begleitung bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Projekte und Ideen
  • die Unterstützung von kreativen Aktionen zu verschiedensten Anlässen
  • die Durchführung von interkulturellen Trainings und Zukunftswerkstätten

                 

z.B. Holzwerkstatt 2016 in Bliesdorf

z.B. Peer to Peer Weiterbildung

 

Zweite Säule von MiE & Ju ist die Förderung der interkulturellen Sensibilisierung/Öffnung von Vereinen und Initiativen, in denen sich Jugendliche engagieren oder in denen mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Erwachsene und beinhaltet die Durchführung individuell zugeschnittener interkultureller Fortbildungen und Coachings. Die Fortbildungen werden in Kooperation mit der RAA Brandenburg/Niederlassung Frankfurt (Oder) organisiert.

 

Zentrales Medium des Projekts ist ein "Jugendmobil", das von Jugendlichen entwickelt und aufgebaut wurde. Das Mobil kann vielfältig verwendet werden. Es dient z.B. als Spielstation, Musikstation, Bühne, Küche oder Verkaufsstand und wird im Rahmen unterschiedlichster Aktivitäten eingesetzt.

                    

hier sind wir! mobil

Von März bis September soll sich das "hier sind wir!" Mobil wieder durch den Landkreis bewegen, Projekte miteinander vernetzen und zur Weiterentwicklung einer eigenständigen Jugendpolitik beitragen.
Eine eigene Internetseite informiert euch über alles, was es Wissenswertes rund um das Thema "hier sind wir!"Mobil gibt:
www.jugendmobil-mol.de


Auch Ihr könnt es nutzen!!


Wir freuen uns auf eure Unterstützung und Ideen!

-->