header 2016

 

Netzwerk für Toleranz und Integration
Kriegskinder erzählen: Flucht und Vertreibung gestern und heute

„Ich wünschte, die Erinnerung an die geflüchteten und vertriebenen Menschen von damals könnte unser Verständnis für geflüchtete und vertriebene Menschen von heute vertiefen. (…) Auf eine ganz existenzielle Weise gehören sie nämlich zusammen – die Schicksale von damals und die Schicksale von heute“  Zitat von Joachim Gauck

 

 

LAP Kooperationsverbund Ost
Wanderausstellung "Opfer rechter Gewalt"

Der Verbund hat sich 2017 die Aufgabe gestellt, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und weiteren Gästen der Ausstellung in Form von geführten Besuchen, Gesprächen, Film und medienpädagogischer Begleitung, Opfer rechter Gewalt zu zeigen, wahrzunehmen, Empathie zu entwickeln, das Prinzip der Menschenrechte zu vermitteln und Handlungsmöglichkeiten gegen Rechts aufzuzeigen.

 

 

Clubtour de MOL
Eindrücke zur Clubtour 2017

...veröffentlichte die MOZ: "Die Clubtour de MOL in Trägerschaft von Kreis-Kinder- und Jugendring (KKJR), Jugendförderverein Chance und AJP Strausberg hat sich zur schönen Tradition entwickelt."

 

 

Netzwerk für Toleranz und Integration
Programm - 15. Integrationsfachtag am 21. und 22.09.2017

In diesem Jahr trägt der Integrationsfachtag den Titel "Lust auf Zukunft". Ein Team aus Fachleuten hat den 15. Integrationsfachtag vorbereitet. Dieser Fachtag ist für das NTI ein kleines Jubiläum, auch das wollen wir am Abend entsprechend begehen.

 

 

LAP Kooperationsverbund Mitte
Tag der deutschen Einsicht 2

Am 1. und 2. September 2017 findet in Buckow (Märkische Schweiz) zum zweiten Mal der Tag der deutschen Einsicht statt.

 

 

Förderverein des Lionsclub Altlandsberg e.V.
Reinhard Labs übergibt Spende an den KKJR

Die im Jahr 2016 überreichte freundliche Spende durch das Lionsclub Mitglied Reinhard Labs an den KKJR ist nun am 9. August feierlich in der Gemeinschaftsunterkunft in Bliesdorf übergeben worden.

 

 

Kinderfilmfest Märkisch-Oderland
Spielplan des diesjährigen Kinderfilmfestes

Frische Filme und medienpädagogische Angebote: Das Kinderfilmfest ist nun schon seit 2011 erfolgreich und gewinnbringend für den ländlichen Raum in Märkisch-Oderland. Der Spielplan 2017, weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten sind hier einzusehen.

 

 

Netzwerk für Toleranz und Integration
Föderung für Ehrenamtliche in der Integrationsarbeit

Der Landkreis Märkisch-Oderland hat auch im Jahr 2017 für Ehrenamtliche Integrationsarbeit finanzielle Mittel in Höhe von 20.000 € beim „Bündnis für Brandenburg“ / „Tolerantes Brandenburg“ beantragt und bewilligt bekommen..

 

 

Penny Förderkorb 2017
Kinder und Jugendliche unterstützen

Penny unterstützt bundesweit Aktivitäten im Bereich Kinder- und Jugendförderung. Insgesamt werden Fördergelder im Gesamtwert von 12.000 Euro je Region vergeben.

 

 

Kreis- Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V.
KKJR MOL wählt neuen Vorstand

Am 17.5.2017 versammelten sich 14 Mitgliedsorganisationen des Kreis-, Kinder- und Jugendrings Märkisch-Oderland e.V. (KKJR) im Bad Freienwalder OFFI zur turnusgemäßen Vorstandswahl.

 

 

Bundeszentrale für politische Bildung
Rechtsextremismus anno 2017 - Tagungsbericht

Fest stehe, dass die Zahl der Menschen mit geschlossenem rechtsextremem Weltbild abnehme, die gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in der sogenannten Mitte der Gesellschaft aber an Bedeutung gewinne. Aktuelle Erhebungen gehen davon aus, dass 5,4 % der Deutschen ein geschlossen rechtsextremes Weltbild besitzen. 

 

 

Landesjugendring Brandenburg
METHODENTRAINING: INTERKULTURELLES UND DIVERSITÄTSBEWUSSTES TRAINING ERLEBEN & VERMITTELN

Die Interkulturelle Öffnung des eigenen Jugendvereins bzw. Verbands ist in aller Munde. Aber was bedeutet das eigentlich? Die Jugend(verbands)arbeit bietet großartige Möglichkeiten bestehende Konzepte für NeuBrandeburger_innen zu öffnen, aber auch neue und kreative Ansätze für alle auszuprobieren.

 

 

Migration, Engagement & Jugend
Fach und Familienfest - MiE & Ju auf Abschiedstour

Am 15.07.2017 findet von 10 bis 18 Uhr im Kulturpark Strausberg das Fach- und Familienfest aus dem KKJR Projekt MiE & Ju statt. Anlass ist die erfolgreiche Beendigung des Projekts. Es wird den Fachkräften Informationsmaterial und Austauschmöglichkeit im angenehmen Flair geboten. Umrahmt von Freizeitangeboten wird es für die ganze Familie ein Genuss.

 

 

Demokratie von unten aufbauen
Fristen für die Antragsstellung laufen aus

Gefördert werden Projekte in Brandenburg, die demokratisches Denken und Handeln anregen und unterstützen. Die Projekte sollten innovative Ideen in der Lebens- und Arbeitswelt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufgreifen.

 

 

Robert Bosch Stiftung
Aktionsfonds für eine Offene Gesellschaft

Gefördert werden Projekte mit Sachkosten bis zu 3.000 €, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein Wir-Gefühl stärken, für Toleranz, Vielfalt und Demokratie eintreten und sich gegen politischen Radikalismus und Hass positionieren

 

 

Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg
Förderprogramm

Ab sofort können Anträge für die Förderung von Projekten im Bereich der kulturellen Bildung für das Jahr 2017 gestellt werden. Antragsfristen sind der 10. Januar 2017 sowie der 30. Juni 2017.

 

 

Juleica in Märkisch-Oderland
MOZ Artikel zur Juleica 2017

Die Juleica Ausbildung 2017 ist beendet und die MOZ berichtet mit vielen Eindrücken, z.B.: "Es lohnt sich in jedem Fall, ganz besonders aber für die, die später vielleicht mal in die Sozialarbeit wollen."

 

 

Stadtbibliothek Seelow
Mahnen und Erinnern

Am historischen Gedenktag veranstaltet die Kindervereinigung e.V. in Kooperation mit der Stadtbiliothek Seelow ein künstlerisches Konglomerat aus Konzert und Lesung zum Thema "Mahnen und Erinnern".

 

 

ARD Dokumentation
Die nervöse Republik - Ein Jahr Deutschland

Politiker und Journalisten wurden ein Jahr lang in Deutschland begleitet. Die Dokumentation spiegelt, wie sich die Demokratie in der BRD verändert hat - das Resultat: Deutschland im Zustand der Dauererregung.

 

 

Bundeszentrale für politische Bildung
Finanzierung von Radikalisierungsprävention 

Deradikalisierung und Radikalisierungsprävention ist ein hochaktuelles Thema. Immer mehr Organisationen und Träger der politischen Bildung schaffen wertvolle Angebote in diesem Bereich.

 

 

Deutsches Kinderhilfswerk
Kinderreport 2017 - Rechte von Kindern in Deutschland

Nur rund zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland (64 Prozent) traut der heutigen Generation der Kinder und Jugendlichen zu, als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt unserer Demokratie zu übernehmen.

 

 

Werkzeugbox
Jugend gerecht werden

Die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ stellt Material für Jugendliche, Fachkräfte und Politik/Verwaltung zur Verfügung. Auf diesen Seiten findet sich eine Auswahl an Werkzeugen, die beim Engagement für einen jugendgerechten Ort hilfreich sind.

 

 

lokal.
Filmvorführung und Gespräch mit Darstellern

Der Film "Preußisch Gangstar" begleitet drei Tage lang den Alltag von Nico, Oli und Tino - drei Jugendliche aus dem Mittelstand in der brandenburgischen Provinz. Ihren Platz in der Gesellschaft haben die Freunde noch nicht gefunden, ihre Zukunftsvisionen sind unbestimmt.

 

 

BMFSFJ
15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung

...zeichnet ein aktuelles Bild der Lebenslagen und des Alltagshandelns Jugendlicher und junger Erwachsener und untersucht die Rahmenbedingungen für ihr Aufwachsen. Außerdem sind erstmals auch Sichtweisen junger Menschen unmittelbar in den Bericht eingeflossen.

 

 

Deutsches Kinderhilfswerk
Förderfonds / Antrag bis 31. März 2017

Voraussetzung für eine Bewilligung ist auch hier, dass die Kinder und Jugendlichen an der Planung und Durchführung des Projektes beteiligt werden.

 

 

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Wie demokratiestärkendes Engagement ländliche Räume belebt

Gute Ideen und Konzepte sind gefragt, um ländliche Räume als attraktive, inklusive und offene Lebensregion zu gestalten. Die neue Publikation stellt ermutigende Projektbeispiele aus ganz Deutschland vor, die zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in ihrer Region beitragen.

 

 

Kooperationsverbund Mitte
Ausstellung Graffiti in Märkisch-Oderland

Eure Fotos sind gefragt! Schickt uns bis zum 18.02.2017 eure Graffiti Fotos aus MOL. Die Ausstellung findet vom 05.03. bis zum 23.03.2017 in der Stadtpfarrkirche Müncheberg statt.

 

 

Free Interrail Trip
Junge Europäer sollen die EU entdecken  

Jungen Europäern soll zum 18. Geburtstag ein InterRail-Ticket geschenkt werden. Unter dem Motto „Die EU entdecken“ hat die EVP-Fraktion dazu eine Web-Kampagne gestartet.

 

 

Archiv der Jugendkulturen
Fachtag "Jugendkulturen und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit"

Auf dem Fachtag werden wir nach einem Input eines externen Experten unsere diesjährige Arbeit im Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ resümieren, konkrete Ergebnisse vorstellen und diskutieren.

 

 

Club Tour de MOL
Fotobuch zur Club Tour de MOL 2016 ist raus!

Schöne Bilder - Schöne Erinnerungen - Und Schönes Wetter !

Anschauen - Erinnern - und auf nächstes Jahr freuen !

 

 

FES Mitte Studie
Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände

Sind rechtsextreme Orientierungen wieder angestiegen? Wie weit reichen sie in die Mitte der Gesellschaft? Richtet sich Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vor allem gegen Asylsuchende oder auch gegen andere (schwache) Gruppen? Wird die Gesellschaft von Demokratiezweifeln gespalten? Antworten gibt die aktuelle »Mitte-Studie«

 

 

Kooperationsverbund Nord
Film "Der schwarze Nazi"

Im Bad Freienwalder "Offi" wurde am 17.11.2016 der Film "Der schwarze Nazi" gezeigt. Anschliessend gab es ein Gespräch mit dem Regisseur Tilmann König und Ray Kokoschko vom Mobilen Beratungsteam. Es kam auch zur Frage, was ist "typisch deutsch?" und zur Situation in Bad Freienwalde.

 

 

jugend.beteiligen.jetzt
...für die Praxis digitaler Produktion

Wie lässt sich gesellschaftliche und politische Teilhabe von Jugendlichen durch digitale Partizipation fördern? Was sind dafür wirksame Methoden und Werkzeuge? Und welche Unterstützung brauchen zum Beispiel Kommunen, um echte Jugendbeteiligung zu ermöglichen? Das Gemeinschaftsprojekt jugend.beteiligen.jetzt stellt ab sofort Wissen, Erfahrungen und Tools dazu auf einer Online-Plattform zur Verfügung.

 

 

OPIN
Förderung von Jugend-E-Partizipationsprojekten

Du hast eine Idee für ein E-Partizipationsprojekt mit Jugendlichen und brauchst Unterstützung? Dann mach mit und verwirkliche Deine Projektidee! Im Rahmen des europaweiten Innovationsprojekts EUth unterstützt die „European Youth and Counselling Agency (ERYICA)“ 10 Projekte, die Jugend-E-Partizipationsprozesse mithilfe der digitalen Toolbox “OPIN” umsetzen mit jeweils 10.000 €.

 

 

Jugendparlament Strausberg
...wurde durch Minister Baaske ausgezeichnet

MOZ: Strausberg (MOZ) Seit fünf Jahren arbeitet Michelle Rother im Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) der Stadt Strausberg mit, seit 2013 ist sie dessen Chefin. Für die ehrenamtliche Arbeit gab es kürzlich eine Würdigung von Brandenburgs Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günter Baaske.

 

 

Kooperationsverbund Nord
Interkulturelle Woche

Im Rahmen der interkulturellen Woche des LAP-Verbundes Nördliches Märkisch-Oderland finden vom 04.10. - 08.10.2016 viele und bunte Veranstaltungen statt.

 

 

LAP und NTI

Neuer Flyer Migrationsarbeit

Der neue Flyer Migrationsarbeit ist fertig. Alle wesentlichen Adressen und Ansprechpersonen zur Beratungs- und Betreuungsstruktur für Migranten in Märkisch-Oderland finden Sie hier.

 

 

Fortbildungsangebote für die Zweite Hälfte 2016

Für die Gesamtübersicht bitte hier klicken!

 

 

Kooperationsverbund Mitte
Tag der deutschen Einsicht

In Buckow findet erstmals der Tag der deutschen Einsicht statt. Lesen Sie weiter um das bunte Programm aus kennen zu lernen.

 

 

Netzwerk für Toleranz und Integration
14. Integrationsfachtag in Märkisch-Oderland

Der Integrationsfachtag hat eine gute Tradition bei uns im Landkreis. Gemeinsam mit Vertretern von Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Verbänden, Unternehmen und Geflüchteten findet am 15.09.2016 zum Thema „Ansiedlung von Geflüchteten in Märkisch-Oderland – Praxis und Perspektive“ die 14. Auflage des Fachtages statt.

 

 

Begleitausschuss Lokaler Aktionsplan
Informationen zur rechten Gewalt in Märkisch-Oderland

In der Sitzung des Begleitausschusses am 14.06.2016 wurden die Zahlen und Statistiken zur politisch motivierten Kriminalität der Strausberger Polizei und der Opferperspektive e.V. vorgestellt. Anbei möchten wir die Zahlen der Opferperspektive vorstellen.