Ukraine Demo Muenchen I

 

Stiftung SPI
4. Brandenburger Kongresses der Jugendarbeit „in.zukunft“

Das Programm des 4. Brandenburger Kongresses der Jugendarbeit „in.zukunft“ am 26. und 27. August 2021 ist veröffentlicht. Wie angekündigt, findet der Kongress dezentral-hybrid an fünf Orten im Land Brandenburg statt.

 

 

Die maximale Anzahl der Teilnehmenden an den verschiedenen Orten richtet sich nach den aktuellen Bestimmungen. An den Orten selbst besteht in ausgewiesenen Bereichen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (medizinische oder FFP2-Maske). Da sich die Bestimmungen bis zum August ändern können, bitten wir Sie, das Tagesgeschehen zu verfolgen.

Trotz dieser Umstände werden wir mit Ihnen gemeinsam einen interessanten und spannenden Kongress von Fachkräften der Sozialen Arbeit für Fachkräfte der Sozialen Arbeit umsetzen. Die Beiträge bilden die inhaltlichen Säulen „Vergewisserung“, „Wandel“ und „Innovation“ ab und finden teils als Präsenzveranstaltung und teils als Streaming-Angebot statt. Die Teilnahmegebühr beträgt pauschal 40 EUR pro Person für beide Veranstaltungstage (einzelne Tage oder Beiträge können nicht gebucht werden). In der Teilnahmegebühr enthalten ist die Möglichkeit der Teilnahme (je nach Platzkapazität) an allen im Rahmen des Kongresses angeboten Veranstaltungen sowie eine Mittagsverpflegung und ein Begrüßungskaffee.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme unter:

https://grenzenlosejugend.de/

 

 

 

Aktuelles & Aktionen

KKJR / NTI

Kreisweites Dankefest für Gastfamilien und ehrenamtliche Helfer:innen in Waldsieversdorf

In Am 4. Juli 2022 fand ein kreisweites Dankefest für Gastgeber:innen und ehrenamtliche Helfer:innen für Ukraine-Geflüchtete im Gästehaus des CVJM in Waldsieversdorf statt. Vielen Dank für die Unterstützung, den interessanten Austausch und das persönliche Kennlernen von engagierten Menschen aus dem gesamten Landkreis. Vielen Dank auch für die Beiträge von dem Landrat Gernot Schmidt, der Migrationsbeauftragten Kerstin Dickhoff und dem Leiter des Jobcenters MOL Marco Schulz und Herrn Müller

Zum passenden Zeitungsartikel in der MOZ geht es hier.

 

Eindrücke vom Fest

Weiterlesen ...

 

KKJR / NTI
Infos zu Ukraine-Unterstützung

Auch vor Ort etabliert sich eine starke Helferstruktur. Wir versuchen hier eine erste Sammlung. Meldet euch gerne, wenn ihr mehr Infos oder Änderungen für die Sammlung habt unter: heike.krüDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Eine aktuelle Liste aller uns bekannten Angebote und Ansprechpartner:innen finden sie hier.

Fördermittelübersicht: https://blog-foerdermittel.de/2022/03/aktuelle-foerdermittel-fuer-die-ukraine-hilfe/ 

 

Weiterlesen ...

 

KKJR / NTI
Fortbildungsreihe "Interkulturelle Bildung" in Märkisch Oderland 2022

In Kooperation mit der Migrationsbeauftragten des Landkreises Märkisch Oderland, dem Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. und der ISA e.V. organisiert das Netzwerk für Toleranz und Integration die Fortbildungsreihe "Interkulturelle Bildung". Sie richtet sich an alle Mitarbeitende der Verwaltung, haupt- und ehrenamtliche Integrationsakteur*innen sowie Interessierte aus anderen Bereichen des Gemeinwesend. Die Fortbildung kann als Bildungsurlaub anerkannt werden. Beschreibung des Angebots hier.

 

Weiterlesen ...

 

KKJR / LAP
Fachtag "Eine Traumschule ohne Diskriminierung - oder was man dafür tun kann!"

Der Fachtag fand am 15.06.2022 auf dem Campus Schloss Trebnitz erfolgreich statt. Wir sagen allen 101 Teilnehmenden ein herzliches Danke! Die Dokumentation folgt bald!

 

Weiterlesen ...

 

Dörfernetzwerk Spree-Oder
Flyer und Kontakt zum Dörfernetzwerk Spree-Oder

Unsere Freunde aus dem Dörfernetzwerk Spree-Oder haben einen schönen und neuen Flyer! Dort erfahrt ihr mehr über die Belebung eures Dorfes. 

 

Weiterlesen ...

banner termine

Banner Juleica

ferienfreizeit